Die Entstehung des Dachverbandes der O.Ö. Tierschutzorganisationen


 

 Der Dachverband der Oö Tierschutzorganisationen wurde 1995 gegründet.
Nachdem verschiedene Tierschutzvereine gegen das neue oö Tierschutzgesetz
in der Linzer Innenstadt demonstriert hatten, organisierte der damalige Tierschutzlehrer
- auf Anregung der für das Gesetz verantwortlichen Politiker -
die Gründung einer Plattform. Die Politiker wollten einen Ansprechpartner,
der die Interessen der Tierschützer und der Tiere in der Öffentlichkeit
und im politischen Leben vertreten möge.
Für eine solche Vertretung der Tierschutzinteressen sollte im neuen Gesetz auch das Recht auf Anhörung festgeschrieben werden.
Seit der Gründung haben die Tierschützer die Dachorganisation immer wieder für gemeinsame Aktionen und Initiativen genützt.

Alle in Oberösterreich tätigen Tierschutzvereine sind eingeladen, sich dem Dachverband anzuschließen: Beitrittserklärung zum Dachverband





zurück

Nach oben